Breadcrumbs

Kranken- und Berufsunfähigkeitsversicherungen

 

Versicherungen

Eine private Krankenversicherung abzuschließen ist heute so einfach, wie zum Beispiel das Bestellen eines Haushaltgerätes im Internet.

Und genauso leicht ist es, weitreichende, fehlerhafte Entscheidungen bei der Wahl des Anbieters oder Tarifes zu treffen. Woran liegt das? Eine private Krankenversicherung für 59,- Euro? Kein Problem im Internet. Lediglich rund 5 Fragen sind nötig, um Ihr persönliches, speziell für Sie maßgeschneidertes Angebot aus der Fülle der Versicherer zu finden. Sogar bei der Beratung zu einem neuen Parfum werden Ihnen von einer engagierten Fachverkäuferin mehr als 5 Fragen gestellt um einen für Sie passenden Duft zu finden. Schon das sollte Ihnen zu denken geben.

Falls Sie privat versichert sind; können Sie sich noch erinnern, was Sie von Ihrem Berater gefragt wurden? Die, die sich noch erinnern werden mit ziemlicher Sicherheit noch Begriffe wie Zahnersatz, Heilpraktiker, Einbettzimmer, Chefarzt und ähnliches im Ohr haben. Daß dies aber nur ein Bruchteil der relevanten Kriterien zur Findung eines lückenlosen, zu den eigenen Ansprüchen passenden Tarifes ist, wissen die Kunden fast nie und leider auch nur selten die Vermittler.

 

Unsere Beratungsqualität

Was unterscheidet also unsere Beratungsqualität von der überwiegenden Zahl der anderen Vermittler die sich am Markt tummeln? Das lässt sich relativ einfach beschreiben; wir lesen die Versicherungsbedingungen !

Interessanterweise haben bei über 90 % der Beratungsgespräche weder der Kunde noch der Vermittler die dem Antrag zugrunde liegenden Versicherungsbedingungen gelesen oder geprüft sondern man verlässt sich auf Prospekte oder bunte „Tarifbeschreibungen“.

In diesen wird dann zum Beispiel geworben:

Hilfsmittel:   100 % Erstattung

Stimmt soweit. Allerdings nur 100 % von den tatsächlich versicherten. Damit Sie hier anhand von Beispielen einen Einblick in die Risiken lückenhafter Vertragsbedingungen bekommen, haben wir Ihnen im Bereich „Fallbeispiele“ einige Vertragsformulierungen und Leistungsfälle eingestellt.

Unser Knowhow in diesem Fachgebiet kommt zum einen aus einer fast 20jährigen Erfahrung im Bereich privater Krankenversicherung und zum anderen durch die Nutzung  einer der wohl umfangreichsten Vergleichssoftware, in der nahezu alle am Markt angebotenen Tarife analysiert und verglichen werden. Insgesamt über 900 einzelne Tarifkriterien werden überprüft.

Aber selbst das genügt nicht um Sie bestmöglichst zu beraten. Schließlich sollte der Versicherungsberater durchaus auch wissen, welche Kosten bei den unterschiedlichsten Leistungsfällen im Krankheitsfall auf Sie zukommen können.

 

Gefahren und Kostenrisiken

In unseren Beratungsgesprächen werden Ihnen anhand von verschiedensten Leistungsbeispielen die wirklich existenziellen Gefahren und Kostenrisiken aufgezeigt. Und nach Ihren Prioritäten finden wir dann den Versicherer, der tatsächlich die gewünschten Leistungsparameter schriftlich in den Vertragsbedingungen garantiert. An dieser Stelle möchten wir erwähnen, dass alle unsere Vermittler diesen Beratungsstandard erfüllen.

Sie erhalten eine rund 80 Seiten umfassende Tarif- und Risikoanalyse die keine Fragen offen lässt. Das hört sich sehr zeitaufwändig und kompliziert an? Sie können uns glauben, dass sich die investierte Zeit definitiv für Sie lohnt. Wenn heutzutage schon mehr Zeit investiert wird bei der Suche nach dem passenden Handytarif (welcher Anbieter, wie viele FreiSMS, welche Flat in welches Netz.....) als bei der Auswahl einer privaten Krankenversicherung, die Sie unter Umständen über 40 Jahre und mehr begleitet, in die Sie im Laufe der Jahre leicht den Gegenwert einer Eigentumswohnung einbezahlen und von deren Vertragsbedingungen im Ernstfall die medizinische Leistung zur Wiederherstellung Ihrer Gesundheit oder auch Arbeitsfähigkeit abhängt, dann sollten Sie sich in der Tat die Zeit nehmen und mit uns sprechen.

Egal ob Sie von der gesetzlichen Krankenkasse in eine Private wechseln wollen, oder ob Sie bereits privat versichert und nicht mehr sicher sind, welche tatsächlichen Leistungen Ihr Tarif im Ernstfall erbringt;  reden Sie mit uns.

 

 

 

 

die drei